10 gute Gründe für eine überprüfte, luftdichte Gebäudehülle

Blower Door Hamburg und Schleswig-Holstein

10 gute Gründe für eine überprüfte, luftdichte Gebäudehülle: 

  • Sicherstellung der Dämmwirkung der Außenbauteile
  • Sicherstellung der Behaglichkeit
  • Sicherstellung schadstoffarmer Raumluft
  • Minimierung der Energieverluste durch unkontrollierten Luftaustausch über Leckagen
  • Vermeidung von Tauwasser in der Konstruktion und damit von Bauschäden
  • Sicherstellung des Schalldämmmaßes von Bauteilen
  • Sicherstellung der Lüftungsanlagenfunktion und damit Vermeidung von Zugluft und unnötigen Lüftungswärmeverlusten
  • Ansporn für die ausführenden Baufirmen durch messbare Qualität der Leistungen
  • Rechtssicherheit für Planer und Ausführende in Bezug auf die geschuldete Gebäudedichtheit nach DIN 4108-7
  • Die Prüfung der Gebäudedichtheit wird beim Nachweis des Energiebedarfs nach ENEV honoriert, in dem ein reduzierter Luftwechsel bei der Berechnung angenommen werden darf. Das entspricht in der Regel einer Einsparung von 5 – 10 % an Dämmstoffen. Für Gebäude mit hohem energetischen Standard unerlässlich.